Anzeige

Sonne am Rosenmontag?

Deutschland-Wetter, 15.02.2015

In einigen Regionen hält sich eine zähe Hochnebeldecke

Das Satellitenfoto von heute Morgen zeigt große Teile von Mittel- und Osteuropa wolkenlos oder gering bewölkt, besonders im Süden und Norden von Deutschland hielten sich jedoch teils zähe Nebel- oder Hochnebelfelder.

Hochdruckeinfluss von Mittel- bis nach Osteuropa

 

Heute Abend ist es vor allem im Alpenvorland oft stark bewölkt oder es hält sich eine dichte Nebel- oder Hochnebelbewölkung. In den anderen Landesteilen ist es hingegen verbreitet sternenklar oder es ziehen nur lockere Wolkenfelder übers Land. Es bleibt überall trocken. Die Abendtemperatur liegt bei 3 Grad in der Kölner Bucht und um -1 Grad am Odenwald.

größtenteils sternenklarer Abendhimmel

 

In der Nacht zum Montag ist es in vielen Landesteilen sternenklar, gebietsweise bildet sich jedoch Nebel oder Hochnebel aus, dazu bleibt es trocken. Die Tiefstwerte liegen bei 1 Grad an der Nordsee und um -6 Grad am Alpenrand.

oft leicht frostig

 

Wo am Montagmorgen mit vereisten Autos zu rechnen sein wird, erfahren Sie in der aktuellen Kratzprognose!

 

Tagsüber sonnig und trocken. Nur lokale Hochnebelfelder. Meist sonnig bei 10 Grad C.

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos