Sonne und wohltuende Spätsommerwärme

Deutschland-Wetter, 27.09.2018

Höchsttemperaturen von 20 bis 26 Grad

Wetterlage:

Das Hochdruckgebiet schwächt sich ab und wird allmählich nach Südosten abgedrängt. Es bleibt aber heute für den Großteil unseres Landes wetterbestimmend. Dank reichlich Sonnenunterstützung kann sich die Luft nochmals auf spätsommerliche Werte erwärmen. Gegen Abend erreicht von der Nordsee und Dänemark her eine schwache Kaltfront Schleswig-Holstein.

Heute:

Nach Auflösung einiger Nebelfelder verwöhnt uns die Sonne von einem wolkenlosen oder nur leicht bewölkten Himmel. Lediglich in Teilen von Schleswig-Holsteins, sowie im Küstenbereich der Ostsee dominieren die Wolken. Möglicherweise kann es im Laufe des Nachmittags und am Abend über Schleswig-Holstein tröpfeln. Sonst bleibt es jedoch niederschlagsfrei. Die Temperaturen klettern nach kühlem Morgen bis zum Nachmittag bundesweit auf angenehm warme 20 bis 26 Grad.

Die Sonnenscheindauer liegt in Deutschland abgesehen vom äußersten Norden und Nordosten zwischen 10 und 12 Stunden.

Der Wind bleibt ganz im Norden spürbar, sonst weht er meist nur schwach.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Keulen sind als Vernichtungswerkzeuge etwas aus der Mode. Aber das Schicksal bedient sich ihrer noch."

    Heinz Rühmann