Anzeige

Sonnendonnerstag kommt

Deutschland-Wetter, 09.03.2016

Rauhreif und Frost

In der kommenden Nacht ziehen über den Westen und Nordwesten oft lockere, gebietsweise jedoch auch mehr Wolken, im übrigen Land zeigt sich der Himmel hingegen verbreitet sternenklar, dazu bleibt es trocken, stellenweise kann sich jedoch Nebel oder Hochnebel bilden, dabei ist stellenweise Rauhreif möglich! Die Temperatur sinkt auf 3 Grad in Ostfriesland und bis -6 Grad am Oberrhein.

stellenweise Nebel und Rauhreif

 

Am Donnerstag ist es im Süden häufig heiter bis sonnig und weitgehend trocken, im Norden und Westen zieht dagegen oft starke Bewölkung durch. In den übrigen Landesteilen zieht vorwiegend wechselnde, teils auch starke Bewölkung durch, dazu bleibt es trocken. Die Temperatur steigt auf 5 Grad im Vogtland und bis 11 Grad in Dresden.

hier und da Sonnenschein

 

Am Freitag im Süden wechselnd bis stark bewölkt, meist trocken, sonst oft heiter bis sonnig, teils einige Wolken, trocken, 5 bis 10 Grad.

Am Samstag am Alpenrand und Erzgebirge teils dichte Wolken, meist trocken, sonst oft heiter oder wechselnd bewölkt, an der Nordsee meist starke Bewölkung, trocken, 6 bis 11 Grad.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos