Anzeige

Spätsommerluft geht die Puste aus

Deutschland-Wetter, 24.09.2020

Von Süden und Westen her aufkommender Regen

Am Abend fällt im Süden und Südwesten gebietsweise Regen oder es gehen Schauer nieder. Auch im Emsland werden die Wolken dichter und lassen es tröpfeln. In den anderen Bereichen kann man den Sonnenuntergang teilweise noch beobachten.

Am frühen Abend liegen die Temperaturen noch zwischen 17 und 24 Grad.

Der Wind weht über Nacht meist nur schwach bis mäßig und kommt aus Süd bis West.

 

Bis Mitternacht nehmen Regenfälle im Süden und Westen zu und dringen bis in die Landesmitte vor. Sonst bleibt es bei meist nur leichter bis mäßiger Bewölkung noch trocken.

Die Temperaturen gehen allmählich zurück.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos