Anzeige

Sturm und Schnee in Hülle und Fülle!

Deutschland-Wetter, 12.01.2017

Ihr Wochenendwetter (13.01.-15.01.)

 

  • Leine oder Trockner? Statt der Kältewelle des vergangenen Wochenendes erwartet uns dieses Mal Schnee, Schneeregen und Regen in Fülle. In Teilen des Landes schneit es von Freitag bis Sonntag ohne längere Unterbrechungen durch. Dieses nass-kalte Wetter bekommt der Wäsche nicht wirklich gut!

 

  • Flip Flops oder Daunenjacke? Die Zeit der arktischen Temperaturen liegt zwar hinter uns, aber die Mischung aus Niederschlägen, stürmischem Wind und Temperaturen um den Gefrierpunkt lässt uns auch dieses Wochenende bibbern. Warm eingepackt kann man sich dennoch ins weiße Wunderland vor der Tür wagen!

 

  • Fahrrad oder Auto? Schnee und Sturm verheißen für Autofahrer nichts Gutes! Landesweit ist vor allem am Freitag mit erheblichen Schneeverwehungen zu rechnen. Wer sich den Stress und die Gefahr ersparen möchte, lässt Auto und Fahrrad dieses Wochenende stehen!

 

Bild: Achim Otto
  • Haare machen? Sturmböen im Flachland, Orkanböen auf den Gipfeln und in Kammlagen: All das bedeutet auch für unsere Haarpracht nichts Gutes. Erst am Sonntag flaut der Sturm endgültig ab.

 

  • Kino oder Biergarten? Wer kein ausgewiesener Fan von Winterstürmen ist, verkrümelt sich dieses Wochenende ins Warme. Mit einem warmen Tee und den Resten der Weihnachtsschokolade lassen sich auch die ungemütlichsten Tage des Jahres überstehen!

 

  • Wie fühlt es sich an? Winterlich! Doch aufgrund des Sturms lässt sich die weiße Pracht noch nicht so wirklich genießen. Das ändert sich jedoch gegen Ende des Wochenendes und mit Beginn der neuen Woche.

 

 

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos