Anzeige

Süden hui, Norden pfui

Deutschland-Wetter, 09.11.2015

Neue Woche startet zwiegespalten. Sturm zieht rasch ab--

Grau und nass, dafür aber weiterhin mild, startet die neue Woche im Norden des Landes. Der Süden profitiert auch zu Wochenbeginn vom Hochdruckeinfluss - hier dominiert am Montag ein trockener Mix aus Sonne und Wolken und seltenen Schauern. Der starke Wind lässt im Norden rasch nach.

Die Temperaturen steigen auf Höchstwerte um 14 Grad C an der Ostseeküste und 18 Grad C in Dresden.

Hier finden Sie unser aktuelles Deutschlandwetter!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .