Anzeige

Teils klar, teils Nebelbildung

Deutschland-Wetter, 23.01.2020

Tiefstwerte un der Nacht um 4 bis -5 Grad.

In der Nacht bleibt der Himmel über weiten Teilen des Landes sternenklar, im Norden ziehen zeitweise auch mal dichtere Wolkenfelder durch. Gebietsweise können sich im Nachtverlauf wieder Nebelfelder bilden oder vorhandene Nebelfelder breiten sich aus und verdichten sich. Bis zu den Frühstunden kühlt die Luft auf frostige -5 bis 0 Grad ab und es kann zu Reifglätte kommen.

Nur an den Küsten liegen die Tiefstwerte mit 4/3 Grad im Plusbereich.

 

Der Freitag startet vor allem an der Oder und im Südosten mit gebietsweisem Nebel oder Hochnebel, in den übrigen Landesteilen ist der Himmel teils heiter, teils sonnig. Es bleibt trocken.

Die Temperaturen erreichen Werte um -5 Grad in Mittelfranken und um 4 Grad an der Ostseeküste.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .