Anzeige

Trocken aber dunkel

Deutschland-Wetter, 19.02.2018

Hier lassen sich am Nachmittag zumindest ein paar Sonnenstrahlen erhaschen!

Die vergangene Wetterwoche wurde von vielen kurzen Tiefdruckphasen bestimmt, die häufig nass-kaltes Wetter mit im Gepäck hatten - schön zu sehen auf unserem Luftdruckschrieb.

Über weite Teile dieser Woche ist hoher Luftdruck dominant, der ruhiges und häufig freundliches, dafür aber kaltes Februarwetter bedeutet.

 

Am Vormittag und frühen Nachmittag bleibt der Himmel über weiten Teilen des Landes dicht bewölkt oder bedeckt, am Alpenrand kann es phasenweise auch mal auflockern. Mit Schauern muss aber nicht gerechnet werden.

Die Temperaturen erreichen Werte um 2 Grad C in Oberbayern und um 6 Grad C in Düsseldorf.

 

Im weiteren Nachmittagverlauf lockert der Himmel auf einem Streifen zwischen dem Saarland und Ostfriesland zeitweise auf. In den restlichen Landesteilen dominiert auch weiterhin eine dichte Wolkendecke.

Die Temperaturen liegen bei Werten um 2 bis 7 Grad C.

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos