Anzeige

Trocken durch die Nacht?

Deutschland-Wetter, 14.01.2019

So starten wir in den Dienstag!

In der Nacht zeigt sich der Himmel über weiten Landesteilen locker oder aufgelockert bewölkt und es bleibt häufig trocken. Einzelne Schnee-, Schneeregen- oder Schneeschauer sind in den nächsten Stunden meist nur in der Osthälfte Deutschlands sowie an den Alpen zu erwarten. Der Wind weht vor allem im Norden und Osten frisch bis stürmisch.

Die Temperaturen sinken in der Nacht auf Werte um 3 Grad C in Ostfriesland und um -2 Grad C im Thüringer Wald.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

Der Dienstag startet dann vielfach heiter bis wolkig oder aufgelockert bewölkt. Dichtere Wolken, aus denen zeitweise auch Regen-, Schneeregen- oder Schneeschauer fallen können, sind vor allem entlang der Oder sowie südlich der Donau zu finden. Sonst bleibt es überwiegend trocken.

Die Temperaturen liegen unverändert bei Werten um -2 bis 3 Grad C.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos