Anzeige

Trübes Novemberwetter oder auch Sonne?

Deutschland-Wetter, 22.11.2020

Bei etwa 10 Grad ist Schluss

Heute Nachmittag ist es im Norden zunächst noch oft stark bewölkt und es fällt noch letzter Regen, im Verlauf lockert es aber auf und dann bleibt es trocken. Im übrigen Land ist es meist stark bewölkt, Auflockerungen sind aber möglich, dabei bleibt es weitgehend trocken. Die Temperatur steigt auf 6 Grad im Saargau und bis 10 Grad am Niederrhein.

 

Heute Abend zeigt sich das Land unter meist starker, hier und da auch aufgelockerter Bewölkung, dabei bleibt es bis auf seltene Tropfen trocken. Die Temperatur liegt zwischen 6 Grad im Eichsfeld und bis 10 Grad im Emsland.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung. 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos