Anzeige

Update Unwetter: Freitagabend

Deutschland-Wetter, 14.08.2015

Wie geht es in der Nacht weiter?

Aktuell gibt es in Bayern und Baden-Württemberg Unwetter durch schwere Gewitter mit zum Teil Hagel und Starkregen. Auch im Osten Niedersachsen und im Westen Sachsen-Anhalts gibt es noch Gewittertätigkeit mit Unwetter.

In weiten Teilen der Republik sind in der zweiten Nachthälfte Schauer zu erwarten. Nordöstlichen Teil Deutschlands sind meist Schauer zu erwarten. Vor allem im Südwesten und an den Küsten lockern die Wolken bis zum frühen Morgen hin aber häufig auf und es bleibt überwiegend trocken. Die Temperaturen sinken auf Werte um um 23 Grad C in der Sächsischen Schweiz und um 15 Grad C im Saarland.

Hier finden Sie unser aktuelles Niederschlagsradar!

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos