Anzeige

Update: (Un)wetterlage Alexander

Deutschland-Wetter, 03.01.2015

Glättegefahren durch Schnee und Blitzeis

Heute Nachmittag halten sich verbreitet dichte und dunkle Wolken und es fällt immer wieder Schnee, Schneeregen oder Regen. Besonders im Osten des Landes fällt der Niederschlag überwiegend als, zum Teil kräftiger Schnee, dabei wird es vielerorts sehr rutschig auf den Straßen, sonst fällt weitgehend Regen oder Schneeregen, jedoch besteht hier die Gefahr vor Blitzeis durch überfrierende Nässe. Vor allem im Norden und Osten weht dazu ein teils starker Wind. Detailiertere Informationen zur Wettergefahrenlage erhalten Sie auf www.unwetter.de! Die Temperaturen liegen bei 0 Grad im Coburger Land und um 7 Grad im Breisgau.

nasskalt und oft rutschig

 

Heute Abend bleibt der Himmel überwiegend bedeckt und nur im Küstenumfeld kann es hier und da auch auflockern, dabei ist es hier weitgehend trocken, sonst fällt aber weiterhin immer wieder Regen, Schneeregen oder Schnee und auf den Straßen kann es durch Schnee oder Blitzeis gefährlich glatt sein. Es weht noch ein teils starker Wind. Die Abendtemperatur liegt bei 5 Grad in Ostfriesland und um -1 Grad im Vogtland.

weiterer Regen, Schneeregen oder Schnee

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos