Anzeige

Verbreitet dichte Wolken und zeitweise Regen

Deutschland-Wetter, 10.10.2011

Wetterlage
----------
Tief 'Jörn' liegt bei Island und bringt in einer Westströmung vielfach feuchtmilde Luftmassen nach Deutschland.

Heute ziehen verbreitet dichte Wolken durch und es fällt zeitweise Regen. Die Temperatur steigt auf 14 Grad an der dänischen Grenze und bis 19 Grad in Karlsruhe.

In der Nacht zum Dienstag ist es meist stark, zum Teil auch aufgelockert bewölkt und es fällt zeitweise Regen. Die Temperatur sinkt auf 15 Grad in Köln und bis 6 Grad im Allgäu.

Am Dienstag ist es überwiegend stark bewölkt und es fällt zeitweise Regen, im Süden ist es gebietsweise auch aufgelockert bewölkt und meist trocken. Die Temperatur steigt auf 12 Grad im Bayerischen Wald und bis 19 Grad in Aachen.

Am Mittwoch ist es in der Südwesthälfte überwiegend stark bewölkt bei zeitweiligem Regen, weiter nach Nordosten ist es meist aufgelockert bewölkt und weitgehend trocken. Die Temperatur steigt auf 11 Grad am Thüringer Wald und bis 18 Grad in Freiburg.

Am Donnerstag ist es wechselnd, teils auch locker bewölkt und es bleibt meist trocken. Die Temperatur steigt auf 13 Grad auf Rügen und bis 19 Grad in Karlsruhe.

Am Freitag scheint häufig die Sonne und es bleibt trocken. Die Temperatur steigt auf 12 Grad am Oderhaff und bis 17 Grad in Köln.

Am Samstag ist es nach Nebelauflösung verbreitet sonnig und trocken. Die Höchstwerte erreichen 11 Grad an der Elbe und bis 19 Grad im Breisgau.
  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos