Anzeige

Verbreitet Schneeschauer in der Nacht

Deutschland-Wetter, 27.02.2020

'Bianca' auf Ostkurs, im Westen später auflockernd.

In der Nacht auf Freitag bleibt der Himmel über weiten Landesteilen bedeckt, ausgenommen das norddeutsche Tiefland muss dabei verbreitet mit Schnee- oder Schneeregenschauern gerechnet werden. Vorsicht Glättegefahr! Vor allem in der Südhälfte weht ein frischer bis stürmischer Wind,  an den Alpen sind auch Sturmböen möglich. Im Norden meist nur an den Küsten und auf den Gipfeln stürmische Böen.

 

In den frühen Morgenstunden des Freitag verlagert sich das Sturmtief weiter ostwärts. Im Westen lockern die Wolken dahinter auf, im Nordwesten ist es teils auch sternenklar, und es bleibt häufig trocken. Der Wind lässt von Westen her zudem nach. Vor allem im Süden und Südosten setzen sich die Schneefälle weiter fort.

Die Temperaturen sinken in der Nacht auf Werte um 3 Grad an der Nordseeküste und um -2 Grad im Thüringer Wald.

 

Der Freitag startet im Norden und Westen teils heiter bis wolkig, teils aufgelockert bewölkt und es bleibt häufig trocken. Im Osten und Südosten bleibt der Himmel meist bedeckt und vor allem in der Südosthälfte fällt zeitweise noch Schneeregen oder Schnee.

Die Temperaturen erreichen um -4 bis 3 Grad.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .