Anzeige

Verbreitet sonnig und warm

Deutschland-Wetter, 11.06.2006

Wetterlage:
-----------
Die Hochdruckgebiete 'Volker' über Norddeutschland und 'Ulrich' über Norditalien sorgen weiterhin für heiteres und warmes Wetter.


Sonntag
Heute scheint verbreitet wieder die Sonne, nur vereinzelt können sich ein paar lockere Quellwolken bilden und es bleibt trocken. Die Luft erwärmt sich dabei auf 20 bis 26 Grad in der Südhälfte des Landes, in der Norddeutschen Tiefebene werden 24 bis 30 Grad erreicht.

Montag und Dienstag
Zum Wochenanfang ist es weiterhin verbreitet sonnig mit nur wenigen harmlosen Schönwetterwolken und es bleibt trocken. Die Temperaturen erreichen 23 bis 31 Grad am Montag, am Dienstag wird es mit 26 bis 33 Grad noch etwas wärmer.

Mittwoch
Auch am Mittwoch ist es anfangs verbreitet noch heiter, von Nordwesten her können jedoch auch dichtere Wolken und nachfolgend Schauer und Gewitter aufziehen, bis zum Abend erreichen sie auch dem Main und die Oder. Die Höchstwerte erreichen 25 bis 34 Grad, in Schauer und Gewitternähe sinkt die Temperatur auf 17 bis 24 Grad.

Donnerstag
Am Donnerstag ziehen die Schauer schnell nach Osten und Süden ab, und es bleibt dann größtenteils aufgelockert und trocken. Mit Höchstwerten von 14 bis 22 Grad ist es nicht mehr so warm wie an den Vortagen.

Freitag
Am Freitag ist es verbreitet wieder heiter und trocken, nur im äußersten Südwesten können im Laufe des Tages neue Schauer und Gewitter aufziehen. Die Luft erwärmt sich auf 16 bis 26 Grad.

  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos