Anzeige

Verbreitet Wolkenlücken in der Nacht

Deutschland-Wetter, 14.03.2019

Tiefstwerte um 2 Grad C.

In der Nacht zeigt sich der Himmel über weiten Landesteilen locker oder aufgelockert bewölkt und es bleibt meist trocken. Dichtere Wolken, aus denen in der Nacht auch immer wieder Schauer fallen können, halten sich in den kommenden Stunden vor allem entlang der Oder, zwischen Mosel und Oberrhein sowie im Alpenvorland.

Die Temperaturen sinken auf Werte um 6 Grad C an den Küsten und um 2 Grad C im Thüringer Wald.

 

Der Freitag startet entlang von Weser und Elbe sowie im Südosten der Republik mit einem Mix aus Sonne und Wolken. In den übrigen Landesteilen bleibt der Himmel bedeckt und vor allem entlang des Rhein fällt immer wieder teils kräftiger Regen.

Die Temperaturen erreichen Werte um 2 bis 7 Grad C.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos