Anzeige

Viel Sonne, nur vereinzelt Nebel.

Deutschland-Wetter, 14.01.2006

Wetterlage:

Auf der Westseite des Hochs 'Bruno' über Polen und der Ukraine strömt von Süden her weiterhin mäßig kalte und zunehmend trockenere Luft nach Norddeutschland.


Samstag

Heute ist es abgesehen von einigen zähen Nebelfeldern meist heiter und trocken. Letzte Wolken zwischen Schleswig und Vorpommern lösen sich im Tagesverlauf auf, 0 bis +5 Grad.

Sonntag

Am Sonntag ist es weiterhin meist heiter und trocken, vor allem in den Flussniederungen Süddeutschlands ist aber auch Nebel möglich, 0 bis +3 Grad.

Montag

Am Montag ist es weiterhin meist heiter und trocken, abends ziehen von Westen dichtere Wolken auf, es bleibt aber noch trocken, -1 bis +4 Grad.

Dienstag

Am Dienstag ist es im Westen und Nordwesten dicht bewölkt mit etwas Schneeregen, Regen oder Schnee, sonst ist es meist noch meist locker bewölkt, -1 bis +4 Grad.

Mittwoch

Am Mittwoch ist es stark bewölkt und gelegentlich fällt noch etwas Schneeregen oder Schnee im Osten und Südosten, -1 bis 4 Grad.

Donnerstag

Am Donnerstag im Osten und Südosten etwas Schneeregen oder Schnee, sonst ist es dicht bewölkt mit nur wenigen Auflockerungen, -2 Grad im Nordosten bis +3 Grad am Oberrhein.

Freitag

Am Freitag im Süden und Nordwesten dicht bewölkt und kaum Sonne, meist trocken. -2 Grad an der Oder und +3 Grad im Rheinland.
  dhl
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .