Anzeige

Viel Sonne und Spätsommerwärme

Deutschland-Wetter, 22.09.2020

Im Süden örtliche Schauer und Gewitter

Am frühen Nachmittag strahlt in weiten Teilen des Landes die Sonne nochmals von einem heiteren Himmel. Südlich der Donau können sich dickere Haufenwolken mit der Gefahr einzelner Regengüsse bilden.

Die Temperaturen bewegen sich 20 und 26 Grad, lediglich an der Nordsee bleibt es etwas kühler.

Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig und kommt vorwiegend aus südwestlichen Richtungen.

 

Bis zum frühen Nachmittag werden die Schauer im Süden etwas zahlreicher und können lokal auch von Blitz und Donner begleitet sein. In den übrigen Landesteilen ändert sich an den Wetterverhältnissen wenig.

Die Temperaturen steigen im Laufe des Nachmittags gebietsweise noch etwas an und erreichen stellenweise 26 bis 28 Grad.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos