Anzeige

Von Westen teils kräftige Niederschläge

Deutschland-Wetter, 27.02.2020

Gefahr von akuter Straßenglätte, später auch Sturmböen im Südwesten möglich!

Während die Schauer im Nordosten und Osten am frühen Nachmittag seltener werden, breitet sich von Westen neuer teils kräftiger Niederschlag aus, der zum Teil bis in tiefere Lagen als Schnee fallen kann. Dementsprechend droht verbreitet akute Glätte auf Straßen und Gehwegen.

Die Temperaturen bewegen sich zwischen 1 und 6 Grad. Bei kräftigem Dauerniederschlag liegen die Werte in Gefrierpunktnähe.

Der Wind weht zunächst meist nur schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Im Süden und Südwesten frischt er am Nachmittag und Abend zum Teil kräftig auf und dreht auf Südwest bis West. Örtlich kann es dabei auch zu Sturmböen kommen.

 

Bis zum frühen Abend breiten sich die teils kräftigen Niederschläge von Westen über weite Landesteile aus. Trocken bleibt es dann nur noch in Gebieten Norddeutschlands.

Die Temperaturen ändern sich kaum, lediglich im Warmsektor des Tiefs können sie mit dem kräftigen Südwestwind kurzzeitig in die Höhe schnellen.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .