Anzeige

Vor allem im Süden und äußersten Norden leichter Schneefall, sonst gebietsweise freundlich

Deutschland-Wetter, 23.02.2006

Wetterlage:
-----------
Das Hoch 'Gerd' über der Nordsee bleibt mit seiner Nordostströmung wetterbestimmend in Deutschland. Schwacher Tiefausläufer sorgen allerdings im äußersten Norden sowie im Süden für leichten Schneefall.


Donnerstag
Heute bleibt es vor allem es in Küstennähe und südlich der Mittelgebirge meist stark bewölkt und zeitweise kann es leicht schneien, sonst sind neben Wolken örtlich auch Auflockerungen möglich und es bleibt meist trocken. Mit Höchstwerten von -3 Grad im einigen Mittelgebirgstälern und im Erzgebirge und bis örtlich +3 Grad mit etwas Sonne in der Norddeutschen Tiefebene bleibt es recht kalt. In der Nacht lockern die Wolken im Norden und Nordosten teilweise auf, im Süden und Südosten des Landes bleibt es meist noch stark bewölkt oder bedeckt, aber nur vereinzelt sind noch ein paar Schneeflocken möglich. Die Luft kühlt auf -1 Grad direkt an der Nordsee und bis -9 Grad im Erzgebirge ab.

Freitag
Am Freitag ist es in der Südhälfte meist noch wolkig oder trüb und vor allem in Alpennähe und im Schwarzwald ist noch leichter Schneefall möglich. Sonst lässt sich neben Wolken auch zeitweise die Sonne blicken, und es bleibt trocken. Die Höchstwerte liegen bei -3 bis +2 Grad unter Wolken, mit etwas Sonne werden im Norden bis +5 Grad erreicht. In der Nacht bleibt es teils aufgelockert, teils auch wolkig und die Temperatur sinkt auf -1 bis -9 Grad.

Samstag
Am Samstag bleibt es in der Nordhälfte meist freundlich und trocken, im Süden können bei meist dichten Wolken vereinzelt auch in paar Flocken fallen. Dazu werden Höchstwerte von -3 bis +4 Grad erreicht.

Sonntag
Am Sonntag ist es auch im Norden wieder stärker bewölkt und auch hier fällt, wie in der Südhälfte gebietsweise etwas Schnee. Mit Höchstwerten von -4 bis +1 Grad bleibt es kalt.

Montag
Am Montag ziehen im Norden und Nordwesten voraussichtlich einige Schneeschauer auf, sonst bleibt es freundlich und meist trocken. Tageshöchstwerte erreichen dennoch nur -5 bis +1 Grad.

Dienstag
Am Dienstag lässt sich neben Wolken gebietsweise auch etwas die Sonne blicken und es bleibt größtenteils trocken. Mit Höchstwerten von -8 bis 0 Grad herrscht jedoch verbreitet Dauerfrost.
  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos