Anzeige

vorübergehend freundlicher

Deutschland-Wetter, 22.11.2006

Wetterlage
Mit einer westlichen Strömung gelangt vorübergehend etwas trockenere Luft nach Deutschland, so dass es nur örtlich etwas regnet.

Mittwoch
Heute zieht etwas Regen nach Südosten ab, sonst ist es teils aufgelockert, im Westen kommt neuer leichter Regen auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 4 Grad am Alpenrand und 10 Grad auf den Nordseeinseln.

Donnerstag
Am Donnerstag fällt bei meist starker Bewölkung gebietsweise weiterer Regen bei 6 bis 13 Grad, am längsten noch trocken ist es in der Lausitz und in Südostbayern. Dazu weht frischer bis starker und in Höhenlagen und an den Küsten stürmischer Wind, teils mit orkanartigen Böen.

Freitag
Am Freitag beruhigt sich das Wetter zunächst, am Nachmittag und Abend kommt voraussichtlich im Westen und Nordwesten neuer Regen auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 16 Grad.

Samstag
Am Samstag ist an den Küsten und an der Ems etwas Regen möglich, sonst ist es teils aufgelockert und meist trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen sehr milden 12 und 18 Grad.

Sonntag und Montag
Am Sonntag ist es nach Nebel und Hochnebel teils aufgelockert und meist trocken. Die Höchstwerte liegen bei milden 11 bis 17 Grad.
  dhl
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos