Anzeige

Wärmster Septembertag überhaupt?

Deutschland-Wetter, 15.09.2020

Höchstwerte um 34 Grad im Westen

In Deutschland dominiert weiterhin freundliches Hochsommerwetter mit reichlich Sonnenschein. Vor allem im Norden und Osten können dünne Schleierwolken am Himmel vorüberziehen.

Die Höchsttemperaturen erreichen Werte zwischen 25 Grad an der Nordsee und 34 Grad in den Metropolen des Westens.

Regional könnte heute der Allzeittemperaturrekord für den September fallen. An der Wetterstation Bonn z. B. ist dieser nicht einmal zwei Jahre alt (33,5 Grad C am 18.09.2018).

Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig und kommt vorwiegend aus unterschiedlichen Richtungen.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos