Anzeige

Wann sich der Regen zurückzieht

Deutschland-Wetter, 16.03.2019

Deutlich milderer Süden

Heute Nachmittag ist es im Süden teils stark, gebietsweise aber auch aufgelockert bewölkt, hier bleibt es weitgehend trocken. Nördlich des Mains halten sich dagegen den Tag über verbreitet dichte Wolken und es fällt zeitweise, zum Teil auch langanhaltend Regen. Die Temperatur liegt bei 6 Grad im südlichen Brandenburg und etwa 14 Grad in Berchtesgaden.

 

Heute Abend zieht sich der Regen in den Norden Deutschlands zurück und über der breiten Landesmitte bleibt es zwar stark bewölkt, aber auch trocken. Im Süden lockert es mehr und mehr auf, hier bleibt es ebenfalls trocken. Die Temperatur liegt bei 7 Grad an der Müritz und anfangs bis zu 15 Grad in Berchtesgaden.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung. 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos