Anzeige

Was bringt uns die Nacht?

Deutschland-Wetter, 16.01.2020

Vor allem im Nordwesten milde nächsten Stunden.

In der Nacht bleibt der Himmel über weiten Teilen der Nord- und Westhälfte locker oder aufgelockert bewölkt - mit Tiefstwerten um 8 bis 5 Grad werden die kommenden Stunden hier dementsprechend mild. Im Süden und Osten ist es überwiegend sternenklar, an Main und Donau kann sich gebietsweise auch Nebel bilden. Die Temperaturen sinken im Süden und Osten auf Tiefstwerte um 4 bis -1 Grad.

 

Der Freitag startet vielerorts mit meist lockerer Bewölkung oder es ist heiter, im Süden kann sich regional nebel- oder hochnebelartige Bewölkung halten. Es bleibt trocken.

Die Temperaturen erreichen in den Frühstunden Werte um -1 Grad am Alpenrand und um 7 Grad an der Nordseeküste.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos