Anzeige

Wechselhaft mit Regen und Schauern

Deutschland-Wetter, 12.09.2017

Kühle 14 bis 19 Grad

Wetterlage:

Zwischen dem mächtigen Tiefdruckkomplex über dem Nordatlantik und dem Azorenhoch steuern mit westlicher Strömung weitere Schauerstaffeln mit kühler Atlantikluft über unser Land hinweg. In dieser Strömung erreicht uns auf Mittwoch ein weiteres Regenpaket mit reichlich Wind.

 

Heute:

Nach teils klarer Nacht mit örtlichen Nebelfeldern, bilden sich im Laufe des Vormittags mit etwas sonniger Einstrahlung neue Schauerwolken, die mit teils böigem Wind von West nach Ost über uns hinweg ziehen. Möglicherweise kann es dabei auch mal blitzen und donnern. In Bayern und im südlichen Baden-Württemberg kann es bis zum Mittag auch längere Zeit regnen. Die Höchsttemperaturen bewegen sich meistens zwischen 14 und 19 Grad. Abends klart der Himmel verbreitet auf. In der Nacht zieht in den Nordwesten und Westen neuer Landregen auf.

 

 

Weitere Aussichten:

Am Mittwoch ziehen mit lebhaftem Südwestwind Regen- und Schauerwolken über Deutschland hinweg. Zwischendurch gibt es gebietsweise kurze Aufheiterungen. Dabei ist es herbstlich kühl. Abends und nachts kann es vor allem in einem Streifen vom Saarland über die Mitte bis nach Sachsen kräftig schütten.

Von Donnerstag bis Mitte kommender Woche wechseln sich weiterhin kurze Aufheiterungen mit wiederholten Regen- und Schauerwolken ab. Am Samstag und Sonntag gibt es auch mal längere trockene Pausen. Dabei bleibt es jedoch herbstlich kühl. Bei längerem nächtlichem Aufklaren kann es am Wochenende sehr frisch werden mit der Gefahr von örtlich leichtem Bodenfrost. Außerdem bilden sich gebietsweise Nebelfelder aus.

Eine mögliche Umstellung zu freundlicherem und wärmerem Spätsommerwetter ist erst ab dem nächsten Wochenende zu erahnen.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos