Anzeige

Wechselhaftigkeit hat Bestand

Deutschland-Wetter, 12.09.2017

Auch am späten Nachmittag und Abend glauben wir uns im April.

Feinstes Aprilwetter erwartet uns auch im weiteren Verlauf des Nachmittags. In weiten Landesteilen gibt es einen Mix aus Sonne, Wolken und Schauern. Kompakter sind die Wolken vor allem zwischen dem Teutoburger Wald und Nordseeküste sowie im Alpenvorland.

Die Temperaturen erreichen Werte um 14 bis 18 Grad C.

 

In Richtung Abend überwiegen im Südwesten und der Mitte dann heitere und trockene Phasen, im Nordwesten bleibt es weiterhin aprilwettrig.

Wenig Bewegung kommt in die Temperaturen, sie liegen am Abend bei Werten um 14 Grad C am Alpenrand und 18 Grad C in der Lausitz.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos