Anzeige

Wechselnd bewölkt, örtlich Regen

Deutschland-Wetter, 16.01.2008

Wetterlage
Auf der Rückseite von Sturmtief 'Jette' über der Nordsee sorgt leichter Zwischenhocheinfluss für teils trockenes Wetter.

Mittwoch
Heute regnet es vor allem im Süden und Osten noch länger anhaltend. Im Nordwesten bleibt es, abgesehen von einzelnen Schauern überwiegend trocken, die Wolken lockern aber nur vereinzelt etwas auf. Die Luft erwärmt sich auf 3 Grad an den Alpen bis 10 Grad in der Norddeutschen Tiefebene. Nach Norden ist es teils noch windig.

Donnerstag
Am Donnerstag lässt sich neben meist dichten Wolken örtlich auch etwas die Sonne blicken. Südlich der Donau fällt vormittags noch etwas Regen, sonst bleibt es bis auf wenige leichte Schauer trocken. Die Höchstwerte erreichen 2 Grad in Südostbayern bis 9 Grad in Niedersachsen und Brandenburg.

Freitag
Am Freitag halten sich meist dichte Wolken und zeitweise fällt Regen. Die Temperaturen liegen bei 4 Grad an der tschechischen Grenze bis 9 Grad in Westniedersachsen. Der Wind frischt vor allem im Nordwesten wieder lebhaft auf.

Samstag
Am Samstag bleibt es nördlich der Mittelgebirge wolkig aber überwiegend trocken, im Süden fällt dagegen verbreitet Regen. Es werden 3 Grad am Alpenrand bis 13 Grad am Niederrhein und im Emsland erreicht, dazu weht im Norden teils starker Südwestwind.

Sonntag
Am Sonntag kommt es bei meist starker Bewölkung verbreitet zu Regen, nur südlich der Donau bleibt es überwiegend trocken. Dazu werden milde 7 bis 12 Grad erreicht. Es sind teils stürmische Böen, im Norden und Hochlagen auch schwere Sturmböen möglich.

Montag
Am Montag ist es in der Nordhälfte voraussichtlich aufgelockert und meist trocken, sonst halten sich dichte Wolken und gelegentlich regnet es. Es bleibt mild mit 5 bis 12 Grad.

  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos