Anzeige

Werden Sie heute noch nass?

Deutschland-Wetter, 06.08.2014

Wann Regen und Schauer kommen lesen Sie hier:

Heute Nachmittag zeigt sich über Deutschland verbreitet die Sonne, vor allem im Nordosten und Südosten der Republik ist es vielfach auch wolkenlos. Mehr und teilweise dichtere Wolken ziehen einerseits über den Osten Deutschlands, wobei sich hier mögliche Schauer und Gewitter bilden können, andererseits werden auch die Wolken im äußeren Westen Deutschland zahlreicher, dazu bleibt es aber noch weitgehend trocken. Die Temperatur liegt bei 23 Grad in Emden und etwa 28 Grad in Karlsruhe.

Häufig Sonnenschein

In Aachen können die Wolken am Nachmittag schon teils dichte sein, mögliche Schauer und Gewitter lassen möglicherweise nicht mehr lange auf sich warten.

 

Am Abend werden die Wolken nach Westen hin dichter und nachfolgend setzt zum Teil gewittriger Regen ein. In der Osthälfte Deutschlands bleibt es, von einzelnen Schauern in Sachsen abgesehen, meist trocken. Die Abendwerte liegen bei 21 Grad in Hamburg und 18 Grad am Niederrhein.

Von Westen zieht Regen auf

Im Bereich "Specials" erhalten Sie spannende und vielfach nützliche Informationen zum Einstellen und zu den möglichen Verhaltensweisen auf das jeweilige Wettergeschehen.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos