Anzeige

Wie frostig wird die Nacht?

Deutschland-Wetter, 12.02.2018

Wo es morgen überall sonnig wird

In der kommenden Nacht ziehen im Umfeld der See noch oft dichtere Wolken durch, die hier vereinzelt noch Schneeschauer bringen können. Auch am Alpenrand sorgen dichte Wolken für gebietsweise Schneefälle. Im großen Rest der Republik klart der Himmel hingegen auf und es bleibt trocken. Die Temperatur sinkt auf 1 Grad im nördlichen Emsland und bis -4 Grad in Mittelfranken.

 

Am Dienstag scheint praktisch im gesamten Bundesgebiet die Sonne von einem oft auch wolkenlosen Himmel. Erst im Verlauf des Nachmittags und des Abends ziehen im Südwesten und Westen dichte Wolken auf, die jedoch zunächst keinen Schneefall bringen. Die Temperatur erreicht 1 bis 5 Grad.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos