Anzeige

Wie geht es in die neue Woche?

Deutschland-Wetter, 08.04.2018

Morgen bis 24 Grad C

In der Nacht ziehen über der Südwesthälfte Deutschlands meist lockere Wolkenfelder hinweg, hier und da ist es auch mal stärker bewölkt, im Südwesten herrscht oft eine verschlossene Wolkendecke, dazu bleibt es trocken. Im übrigen Bundesgebiet ist es ebenfalls trocken und dazu sogar weitgehend sternenklar. Die Temperatur sinkt auf 12 Grad am Rhein und bis 7 Grad im Vogtland.

 

Am Montag ist es im Norden und Osten verbreitet heiter bis sonnig. Deutlich wolkiger zeigt sich insbesondere der Südwesten, aber auch über dem Süden und Westen ist es teils stark, sonst wechselnd bis aufgelockert bewölkt. Bei 14 Grad am Pfälzer Wald und bis 24 Grad in Köln bleibt es bundesweit trocken.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos