Anzeige

Wie geht es in die neue Woche?

Deutschland-Wetter, 18.04.2021

Temperaturen im Aufwärtstrend

In der folgenden Nacht lockert die Bewölkung vor allem in den westlichen Landesteilen vielerorts auf, sonst bleibt es aber überwiegend stark bewölkt. Im Osten, Nordosten und Südosten fällt regional etwas Regen, sonst bleibt es weitgehend trocken. Die Temperatur sinkt auf 7 Grad im Norddeutschen Tiefland und bis 3 Grad im Saargau.

 

Am Montag ist es den Tag über wechselnd bis stark bewölkt, dabei bilden sich örtlich Schauer. Die Temperatur steigt auf 11 Grad in München und bis 16 Grad in Köln.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos