Anzeige

Wie geht es in die neue Woche?

Deutschland-Wetter, 13.02.2022

Wo in der Nacht noch Frost möglich ist

In der bevorstehenden Nacht nimmt die Bewölkung im Norden und Westen noch weiter zu und vom Niederrhein bis zur Ems fällt auch gebietsweise Regen. Im Süden und anfangs auch im Osten bleibt es noch oft locker bis aufgelockert bewölkt, dazu bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt auf 8 Grad an der Ems und bis -3 Grad im Berchtesgadener Land.

 

Am Montag ist es im Osten und Südosten noch teils heiter bis sonnig, sonst ist es schon mehrheitlich stark bewölkt, Auflockerungen sind zumindest möglich. Über der Westhälfte fällt gebietsweise Regen, während es sonst trocken bleibt. Die Temperatur steigt auf 8 Grad in Dresden und bis 12 Grad in Stuttgart. An den Küsten weht ein oft stürmischer Wind.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

    Heinrich Heine