Anzeige

Wie wird der Start in die neue Woche?

Deutschland-Wetter, 24.06.2018

20-Grad-Marke morgen meist kein Problem

In der kommenden Nacht zeigt sich der Himmel über dem Süden und Westen meist nur locker, nur hier und da auch mal stärker bewölkt, dazu bleibt es trocken. Über der Nordosthälfte halten sich dagegen weitgehend dichte Wolken, dazu kann im Norden gebietsweise auch Regen fallen, sonst bleibt es weitgehend trocken. Die Temperatur sinkt auf 14 Grad im Rheinland und bis 9 Grad am Bayerischen Wald.

 

Am Montag zeigt sich in den westlichen Landesteilen häufig die Sonne und es ziehen hier meist nur lockere oder aufgelockerte Wolken durch. Weiter nach Osten hin werden die Wolken zahlreicher und zum Teil auch dicht, dazu können sich vereinzelt Schauer bilden, sonst bleibt es trocken. Die Temperatur erreicht 18 Grad an der Ostsee und bis 25 Grad in der Kölner Bucht.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos