Anzeige

Wie wird die kommende Nacht?

Deutschland-Wetter, 17.09.2014

Es ziehen zum Teil Wolken auf

Heute Abend bleibt der Himmel weiterhin verbreitet wolkenlos oder nur gering bewölkt. Dichtere Wolken ziehen jedoch vielfach im Südwesten Deutschlands auf, dabei kann es insbesondere rund um den Schwarzwald zu einzelnen Schauern und Gewittern kommen, sonst bleibt es jedoch weitgehend trocken. Die Abendtemperatur liegt noch bei rund 19 Grad in Köln und etwa 16 Grad in Franken.

Zum Großteil wolkenlos

In Cottbus sollte der Himmel am Abend ebenfalls weitgehend sternenklar bleiben, jedoch sinken die Temperatur der Jahreszeit entsprechend doch schon recht rasch, so dass die meisten spätestens ab Mitternacht kaum mehr im T-Shirt unterwegs sein werden.

 

In der Nacht zum Donnerstag bleibt es in der Nordhälfte des Landes zumeist sternenklar. Im Süden, besonders nach Südwesten hin ziehen aber zunehmend dichtere Wolken auf und es können sich vereinzelt Schauer und Gewitter bilden, sonst bleibt es aber trocken. Stellenweise bildet sich Nebel oder Dunst. Die Temperatur sinkt auf 15 Grad in Schwaben und 10 Grad im Frankenwald.

Nach Südwesten dichtere Wolken

Das Nowcasting beschreibt eine sehr kurzfristige Wetterprognose. Hierbei können Sie zu beliebigen Zeitpunkten in Abständen von 10 Minuten eine Wetterkarte erzeugen, die die Wetterkonditionen über die kommenden 2 Stunden ab der ausgewählten Startuhrzeit symbolisch veranschaulicht.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos