Anzeige

Wie wird die Nacht?

Deutschland-Wetter, 08.12.2021

Stellenweise leichter Frost in der Nacht.

In den frühen Morgenstunden fällt vor allem im Osten und Südosten des Landes noch zeitweise Regen, Schneeregen oder Schnee. In den übrigen Landesteilen bleibt es häufig trocken. Bis auf einzelne Auflockerungen im Westen und Nordwesten ist der Himmel dabei stark bewölkt oder bedeckt.

Die Temperaturen liegen um -2 bis 3 Grad.

 

Der Donnerstag startet mit wenig Wetterveränderung. Meist dominieren dichte Wolken oder es ist bedeckt, im Osten und Südosten muss zeitweise mit Regen, Schneeregen oder Schnee gerechnet werden.

Die Temperaturen liegen in den Frühstunden bei -2 Grad in Berlin und 3 Grad in Emden.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos