Windig-nasser Dienstag

Deutschland-Wetter, 16.04.2024

Höchstwerte nur noch selten jenseits der 10-Grad-Marke.

Am Dienstag zeigt sich der Himmel meist stark bewölkt oder es ist bedeckt, dabei muss verbreitet mit Regen- und Graupelschauern gerechnet werden, örtlich sind auch lokale Gewitter möglich. Im höheren Bergland ab 800 m teils Übergang in Schnee. In der Mitte und im Süden weht ein starker bis stürmischer West- / Nordwestwind, in Gewittern und auf den Gipfeln sind auch Sturmböen möglich.

Die Temperaturen erreichen Höchstwerte um 6 Grad an der Ostseeküste und 12 Grad in Görlitz.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Die Welt wird von einer goldenen Regel dominiert: Wer das Gold hat, macht die Regel."

    Frank Stronach