Anzeige

Winterliche Niederschläge in der Nacht?

Deutschland-Wetter, 06.12.2022

An der Nordseeküste am mildesten.

In der Nacht auf Mittwoch sind vor allem in der Westhälfte und der Landesmitte gebietsweise Auflockerungen möglich, sonst zeigt sich der Himmel stark bewölkt oder es ist bedeckt. Im Nordwesten muss in der Nacht mit einzelnen Schauern gerechnet werden, in Mecklenburg-Vorpommern fallen die Niederschläge auch als Schnee. Einzelne Schneeschauer sind auch am Alpenrand möglich.

Die Temperaturen gehen in der Nacht auf Werte um 5 bis -2 Grad zurück.

 

Die Wochenmitte startet verbreitet mit einer geschlossenen Wolkendecke, Wolkenlücken zeigen sich in den Frühstunden am ehesten im Südwesten. Im Norden und der Mitte muss zeitweise mit Regen-, Schneeregen- oder Graupelschauern gerechnet werden. Im Norden weht dabei ein mäßiger, an den Küsten auch frischer bis stürmischer Nordwestwind.

Die Temperaturen erreichen in den Frühstunden Werte um -2 Grad im Saarland und 5 Grad in Emden.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos