Anzeige

Wo bleibt es bei der Frühlingsluft auch sonnig?

Deutschland-Wetter, 09.03.2015

Zum Teil nass, aber frühlingshaft mild

In der kommenden Nacht ist es teils aufgelockert, häufig aber auch nur leicht bewölkt oder sternenklar. Gegen Morgen ziehen im Nordwesten dichte Wolken und zeitweise Regen auf, in den anderen Landesteilen bleibt es trocken. Die Tiefstwerte liegen bei 7 Grad am Niederrhein und um 1 Grad in Franken.

überwiegend trocken und frostfrei

 

Am Dienstag bleibt es in der Südosthälfte Deutschlands den Tag über weitgehend trocken und auch oft freundlich, teils jedoch auch stärker bewölkt. Im Norden und Westen ziehen dagegen oft dichte Wolken durch und es fällt auch zeitweise Regen. Im weiteren Verlauf lockert die Bewölkung von Nordwesten her aber wieder auf und es bleibt trocken. Die Temperatur steigt auf 9 Grad in Ostfriesland und bis 16 Grad in Dresden.

nach Norden und Westen oft nass

 

Im sog. Nowcasting lassen sich die Wetterbedingungen innerhalb eines Zeitraums von 2 Stunden mit Hilfe einer Deutschlandkarte betrachten.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos