Anzeige

Wo bleibt es noch freundlich?

Deutschland-Wetter, 11.06.2016

Temperaturen meist eher unter der 20-Grad-Marke

Heute ist es im Norden und Osten bei oft lockerer bis aufgelockerter Bewölkung überwiegend trocken, hier und da sind auch dichtere Wolken möglich. Weiter nach Süden hin zeigt sich der Himmel hingegen überwiegend stark bewölkt und vor allem über der Südhälfte bilden sich zeitweise Schauer, örtlich auch Gewitter. Die Temperatur steigt auf 17 Grad in Rostock und etwa 22 Grad in Dresden.

meist sehr unbeständig

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos