Anzeige

Wo das Wetter morgen eher durchwachsen wird

Deutschland-Wetter, 13.07.2020

Nacht meist sternenklar

In der kommenden Nacht zeigt sich der Himmel überwiegend sternenklar. In den westlichen Landesteilen und im Alpenvorland ziehen jedoch oft einige, meist jedoch lockere Wolkenfelder durch. Im Emsland werden die Wolken bis zum Morgen verbreitet dicht und im Laufe der zweiten Nachthälfte ist hier etwas Regen möglich, sonst bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt auf 15 Grad im Rheinland und bis 10 Grad im Vogtland.

 

Am Dienstag ist es über dem Süden und Osten zumeist heiter und oft auch sonnig, dazu bleibt es hier weitgehend trocken. Weiter nach Nordwesten hin ist es zunehmend bewölkt und hier können sich im Tagesverlauf auch einzelne Schauer bilden. Vom Rheinland bis zur Nordsee fällt zeitweise Regen. Die Temperatur steigt auf 16 Grad im Münsterland und bis 26 Grad in der Lausitz.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos