Anzeige

Wo die Wolken deutlich hartnäckiger bleiben

Deutschland-Wetter, 24.09.2021

So schön wird der Samstag

Heute Abend ist es im Norden und Osten noch verbreitet stark bewölkt, hin und wieder kann es hier aber auch auflockern. Im übrigen Land scheint häufig die Sonne, im Süden und Südwesten ist es sogar weitgehend sonnig. Es bleibt landesweit trocken bei Werten von 17 Grad an der Ostsee und bis 24 Grad im Breisgau.

 

In der Nacht zum Samstag bleibt der Himmel über der Nordhälfte des Landes größtenteils stark bewölkt, Auflockerungen sind jedoch möglich. Über der Südhälfte funkeln dagegen verbreitet die Sterne und es ziehen nur selten Wolken durch. Es bleibt bundesweit trocken bei Tiefstwerten von 17 Grad in Dresden und etwa 11 Grad an der Ems.

 

Am Samstag zieht im Norden oft dichte, zum Teils auch aufgelockerte Bewölkung durch. Im übrigen Bundesgebiet ist es vielerorts heiter bis sonnig, hier und da ziehen aber auch einige Wolken durch. Es bleibt landesweit trocken bei Höchstwerten von 17 Grad in Bremerhaven und bis 26 Grad in Freiburg.

 

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos