Anzeige

Wo kann es nochmals heiß werden?

Deutschland-Wetter, 18.08.2018

Sonntag zum Genießen

In der folgenden Nacht funkeln über der Südhälfte die Sterne von einem meist wolkenlosen Himmel. Über den Norden ziehen hingegen oft einige, meist jedoch nur lockere Wolkenfelder hinweg. Es bleibt überall trocken bei Tiefstwerten zwischen 18 Grad in der Lausitz und um 13 Grad im Saargau.

 

Am Sonntag ist es zum Großteil heiter bis sonnig, im Norden jedoch auch hier und da wolkiger, jedoch trocken. Im Alpenvorland können sich gebietsweise Schauer und Gewitter bilden. Die Temperatur erreicht 22 Grad in Emden und bis 30 Grad in Stuttgart.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos