Anzeige

Wo schauerts noch?

Deutschland-Wetter, 14.08.2014

Regenwolken sind am Abend und in der Nacht unterwegs....

Heute Abend ist es in der Westhälfte meist aufgelockert, gebietsweise aber auch stark bewölkt mit möglichen Schauern, in der Osthälfte ist der Himmel dagegen häufig klar oder nur gering bewölkt, hier bilden sich nur selten Schauer. Die Abendtemperatur liegt bei eher herbstlichen Werten zwischen 19 Grad in Berlin und örtlich 12 Grad am Alpenrand.

Vor allem nach Westen noch mögliche Schauer

Auch in Trier kann es am Abend bei wechselnder Bewölkung noch einzelne Schauer geben. Bei etwa 15 Grad dürfte es dabei die meisten Menschen nach drinnen verschlagen.

 

In der Nacht zum Freitag klingen die einzelnen Schauer nach und nach weiter ab. Im Westen und Südwesten werden die Wolken allerdings dichter und es fällt gelegentlich Regen, sonst bleibt es bei meist aufgelockerter Bewölkung aber meist trocken. Stellenweise bildet sich Nebel. Die Temperatur sinkt auf 13 Grad in Rostock und etwa 9 Grad im Odenwald.

Überwiegend trocken

Das derzeitige frühherbstliche Wetter in Verbindung mit häufig feuchtkühlen Luftmassen kann bei dem ein oder anderen zu starken wetterbedingten Beschwerden führen. Falls Sie wetterfühlig sind, können Sie in unserem Biowetter nachschauen, mit welchen wetterbedingten Auswirkungen zu rechnen ist.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos