Anzeige

Wo setzt sich die Sonne durch?

Deutschland-Wetter, 03.04.2017

Noch bis 16 Grad

Hoch "Nessa" hat uns nicht nur das zurückliegende Wochenende versüßt - auch die neue Woche beginnt in weiten Landesteilen freundlich.

Der Schrieb zeigt den Luftdruckverlauf zwischen dem 27.03. und 03.04.2017 an unserer Wetterstation in Bonn:

Heute Nachmittag zeigt sich das Wetter zumeist von seiner freundlichen Seite. Über der Nordwesthälfte und auch im Osten scheint bei überwiegend nur lockerer Bewölkung häufig die Sonne. Nach Nordosten hin können sich hier und da auch mal dichtere Wolken halten, dabei bleibt es aber trocken. Im Süden und Südosten ziehen hingegen oft dichte Wolken durch, die hier für einzelne Schauer und örtliche Gewitter sorgen können. Die Temperatur steigt auf 11 Grad in Vorpommern und bis 16 Grad in Dresden.

 

 

Heute Abend bilden sich im Süden bei oft dichter Bewölkung einzelne Schauer, selten auch Gewitter. Weiter nach Norden hin herrscht dagegen verbreitet heiteres bis sonnig und dazu trockenes Wetter. Die Temperatur liegt bei frühlingshaften 12 bis 16 Grad.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung. 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Charme ist die Art, wie ein Mensch 'ja' sagt, ohne dass ihm eine bestimmte Frage gestellt worden war."

    Albert Camus