Anzeige

Wo sind noch Niederschläge unterwegs?

Deutschland-Wetter, 10.10.2019

Tiefstwerte in der Nacht um 12 bis 6 Grad.

In der Nacht auf Freitag zeigt sich der Himmel über weiten Teilen des Landes locker bewölkt, im Nachtverlauf nimmt die Bewölkung an den Küsten sowie im Südwesten zu. Zeitweilige Schauer sind in der zweiten Nachthälfte dann an der Nordseeküste zu erwarten, sonst bleibt es meist trocken.

Die Temperaturen sinken auf Werte um 12 Grad in Emden und um 6 Grad an den Alpen.

 

Der Freitag startet im Nordwesten mit dichten Wolken, im Nordseeküstenumfeld können einzelne Schauer fallen. In den übrigen Landesteilen dominiert ein trockener Mix aus Sonne und Wolken und es bleibt trocken.

Die Temperaturen erreichen um 7 bis 12 Grad.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos