Anzeige

Wochenend und Sonnenschein

Deutschland-Wetter, 16.07.2015

...aber auch Gewitter

Am Samstag sind besonders vormittags oft heitere Abschnitte möglich, es können sich aber auch bereits einzelne Schauer und lokale Gewitter entwickeln. Am Nachmittag blitzt und donnert es besonders über der Südosthälfte des Landes, dabei besteht teils Unwettergefahr. Im Nordwesten bleibt es dann meist trocken und oft locker bewölkt. Die Temperatur steigt auf 21 Grad an der Nordsee und auf schwülheiße 36 Grad in Dresden.

oft gewittriges Sommerwetter

 

Am Sonntag ist es häufig heiter und dabei trocken, gebietsweise und hierbei besonders am Nachmittag können sich aber auch teils kräftige Schauer und Gewitter entwickeln. Die Temperatur steigt auf 20 Grad in der norddeutschen Tiefebene und bis auf heiße 31 Grad im Südosten des Landes.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos