Anzeige

Wochenendwetter: Die Unwettersaison beginnt

Deutschland-Wetter, 23.05.2016

Teils sommerlich warm, aber schwül

Für viele steht mal wieder ein langes Wochenende vor der Tür und daher fragen sich einige schon jetzt, ob denn auch das Wetter mitspielt. Grundsätzlich lässt sich ab Mitte der Woche ein positiver Trend, insbesondere bei den Temperaturen, erkennen. Bereits an Fronleichnam geht es landesweit wieder über die 20 Grad Marke und die Temperaturen steigen bis Sonntag kontinuierlich auf bis zu 30 Grad.

 

Doch damit steigt auch das Schauer- und Gewitterrisiko, denn langsam beginnt mit einer Zunahme der potentiellen Unwetterlagen auch die konvektive Unwettersaison. Bereits am gestrigen Sonntag kam es vielerorts zu heftigen Unwettern. In Minden wurde gar ein Tornado beobachtet.

Auch am Wochenende erwartet uns eine sehr schwüle Wärme. Zwar ist es vor allem in der ersten Tageshälfte meist freundlich und sonnig, doch gegen Nachmittag und Abend kommt es im ganzen Land zu gewittrigen Schauern. Diese feucht-warme Wetterlage ist typisch bei der Entstehung von Tornados, sodass auch von Donnerstag bis Sonntag ein solches, eher seltenes, Einzelereignis nicht auszuschließen ist.

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .