Anzeige

Wolken über Wolken

Deutschland-Wetter, 09.11.2017

Tiefstwerte noch über dem Gefrierpunkt

Bis zum Abend wird die Wolkendecke auch im Norden immer dichter und in Nordseenähe regnet es mitunter auch leicht. Die Sonne kommt am späten Nachmittag höchstens noch entlang des Rheins für kurze Zeit zum Vorschein.

Die Höchstwerte liegen zuvor bei rund 7 Grad in der Pfalz und bei bis zu 11 Grad an der Nordsee und im Erzgebirge.

In der Nacht zu Freitag ziehen im Norden vermehrt Regenwolken auf und zwischen Hamburg und Berlin wird es bis zum Morgen nass. In der Mitte und im Süden klart es hingegen stellenweise auf und die Sterne zeigen sich.

Die Tiefsttemperaturen liegen dabei unter dichten Wolken im Norden bei rund 8 Grad und im Süden bei aufklarendem Himmel bei Werten zwischen 0 und 4 Grad.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos