Anzeige

Wolkenvorhang statt Sonnenuntergang

Deutschland-Wetter, 09.02.2017

Die Nacht bringt landesweit Frost

Sonnenstrahlen können wir bis zum Abend nur noch in einigen Regionen des Landes erhaschen. Am besten stehen die Chancen dafür am Alpenrand und an der Ostseeküste. Sonst dominieren dichte Wolken das Bild am Himmel.

Dazu liegen die Höchstwerte aktuell bei frostigen -4 Grad in Teilen Thüringens und vergleichsweise milden +4 Grad am Niederrhein.

In der Nacht zu Freitag fallen die Temperaturen dann landesweit unter den Gefrierpunkt. In den frühen Morgenstunden liegen die Tiefstwerte vielerorts bei um die -5 Grad.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos