Anzeige

Zeitweise etwas Schnee

Deutschland-Wetter, 25.01.2005

Wetterlage und Entwicklung:
Zwischen Tief 'Karlheinz' über Italien und Hoch 'Cornelia' westlich der Britischen Inseln strömt weiter kalte Luft von Nordosten her nach Deutschland.

Dienstag
Heute ist es oft bewölkt, daneben sind auch leichte Auflockerungen möglich. Von Nordosten her ziehen im Tagesverlauf örtlich Schneeschauer durch. In einem Streifen vom Weserbergland bis zur Ostsee sowie im Süden des Landes kann es etwas häufiger schneien. Die Temperatur erreicht nur noch kühle -3 bis 0 Grad, im Norden bis +2 Grad. Dazu weht der Nord- bis Nordostwind schwach bis mäßig, an den Küsten teils noch frisch. In der Nacht kommt es bei wechselnder Bewölkung weiterhin zu örtlichen Schneeschauern. In der Mitte lockern die Wolken jedoch etwas häufiger auf und die Schauer bleiben hier nur selten. Es kühlt sich auf -2 bis -8 Grad ab, nur an den Küsten kann es örtlich frostfrei bleiben. Der Nordostwind frischt im Süden und Südosten auf.

Mittwoch
Am Mittwoch bleibt es teils bewölkt, vor allem in der Mitte und im Norden teils auch aufgeheitert. Weiterhin muss mit örtlichen Schauern gerechnet werden, vor allem in der Mitte sind sie jedoch selten. Die Temperatur liegt bei -3 bis +2 Grad am Tage und -2 bis -9 Grad in der Nacht. Im Süden und Südosten weht teils frischer Wind aus Nordost, sonst schwacher bis mäßiger Wind.

Donnerstag
Am Donnerstag bleibt es wolkenreich, ab und zu fällt etwas Schnee. In Nordseenähe kann es am Nachmittag und Abend Schneeregen oder gefrierenden Regen geben; hier werden bis 4 Grad erreicht, sonst liegen die Tageshöchstwerte zwischen -4 und +1 Grad. In der Nacht gehen die Temperaturen auf 0 bis -7 Grad zurück, im äußersten Nordosten kann es frostfrei bleiben bei 3 bis 1 Grad, hier fällt etwas Schneeregen oder gefrierender Regen, sonst schneit es etwas.

Freitag
Am Freitag muss bei meist starker Bewölkung mit Schnee, im Nordwesten Schneeregen oder Regen gerechnet werden. Die Tagestemperaturen liegen im Südosten bei -2 bis 0 Grad, sonst bei 0 bis 5 Grad.

Samstag
Am Samstag bleibt es noch meist stark bewölkt mit etwas Schnee bei -3 bis +2 Grad.

Sonntag
Am Sonntag gibt es neben Wolken etwas häufiger Aufheiterungen, vor allem im Südosten fallen noch Schneeschauer. Höchstwerte liegen zwischen -3 und +3 Grad, an der Nordsee bis 5 Grad.
  dah
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos